Ambulant Betreutes Wohnen

Unser Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens richtet sich an psychisch kranke Menschen und Menschen mit Doppeldiagnose, die Hilfe bei der Alltagsbewältigung benötigen.

Unsere Leistungen sind im wesentlichen:

  • Alltagsbewältigung in der eigenen Wohnung oder einer Wohngemeinschaft wie z.B. Aktivierung und Training hauswirtschaftlicher Verrichtungen, Einkaufen, Freizeitgestaltung
  • Hilfen bei Wohnraumerhalt und -beschaffung
  • Entwicklung von Lebensperspektiven sowie beruflichen Perspektiven, Hilfen bei der Rückführung in Beruf und Arbeitswelt
  • Umgang mit Institutionen, Behörden, Ärzten
  • Förderung von sozialen Beziehungen in Partnerschaft und Familie, am Arbeitsplatz, im Wohnumfeld
  • Krisenbewältigung
  • Begleitung zu Freizeitangeboten wie z.B. Kino, Ausflügen, Schwimmbad

Die Kostenübernahme für Ambulant Betreutes Wohnen ist einkommensabhängig und wird vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe bzw. der Jugendhilfe geprüft und entschieden.


Aktuelles | Infos

Psychiatrische Fachkraft und Mitarbeitende für Ambulant Betreutes Wohnen

weiter

- Psychiatrische Fachkraft in Teilzeit, gerne Pflegefachkraft mit psychiatrischer Zusatzausbildung oder Pflegefachkraft mit entsprechender Praxiserfahrung

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann ist Susanne Kühn Ihre Ansprechpartnerin

weiter

Susanne Kühn ist Krankenschwester und psychiatrische Pflegefachkraft. Ihre Kontaktdaten: info@diewegweiserlippe.de Telefon Freitags 9 bis 12 Uhr 05261 66 08 17 5

Alle Meldungen